Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Update Meißen
Merken

Gasthof Herr Gevatter fast ganz abgebrannt

Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Der italienische Besitzer des Gebäudes zwischen Meißen und Riesa fragt, wer ihm Böses will.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Dachstuhl des Gasthofs "Herr Gevatter" in Wölkisch (Gemeinde Diera-Zehren zwischen Meißen und Riesa) ist am 12. Dezember komplett abgebrannt.
Der Dachstuhl des Gasthofs "Herr Gevatter" in Wölkisch (Gemeinde Diera-Zehren zwischen Meißen und Riesa) ist am 12. Dezember komplett abgebrannt. © Ingo Nestler

Wölkisch/Meißen. Unbekannte Täter haben sich nach Angaben der Polizeidirektion Dresden auf den Dachboden eines leerstehenden Gasthofs im Ortsteil Wölkisch von Diera-Zehren begeben und dort ein Feuer entfacht. Durch den Brand wurde der Dachstuhl schwer beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Schaden wird der Polizei zufolge mit 100.000 Euro angegeben.

Ihre Angebote werden geladen...