merken
Meißen

Hakenkreuz auf der Fahrbahn

Der 1,5 x 1,8 Meter große Schriftzug war auf der Großenhainer Straße in Moritzburg aufgebracht worden.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © Symbolfoto: Rene Meinig

Moritzburg. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen ein Hakenkreuz auf die Fahrbahn der Großenhainer Straße aufgebracht. Die Täter übermalten mit schwarzer Farbe einen bereits bestehenden Schriftzug und brachten das Kreuz in den Maßen von etwa 1,5 Meter mal 1,8 Meter auf. Die Polizei ermittelt wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Anzeige
Geld für Vereine, Projekte, mehr Zuversicht!
Geld für Vereine, Projekte, mehr Zuversicht!

Mit einem Crowdfundingprojekt unterstützt die Volksbank Dresden-Bautzen eG gemeinnützige Projekte.

Einbruch in Mehrfamilienhaus

Coswig. Unbekannte Täter hebelten zwischen Donnerstag und Freitag mehrere Fenster eines derzeit leerstehenden Mehrfamilienhauses auf und gelangten so in das Gebäude. Hier stahlen sie mehrere Bauwerkzeuge im Gesamtwert von rund 1.300 Euro.

Mehr zum Thema Meißen