merken
Meißen

Letzter Grünmarkt der Saison

Ob der Markt im nächsten Jahr wöchentlich stattfindet, ist noch offen, so die Meißner Stadtverwaltung.

Zum letzten Mal in diesem Jahr findet am Sonnabend der Grünmarkt in Meißen statt.
Zum letzten Mal in diesem Jahr findet am Sonnabend der Grünmarkt in Meißen statt. ©  Claudia Hübschmann (Symbolbild)

Meißen. Am Sonnabend, dem 24. Oktober, lädt der letzte Grünmarkt dieser Saison zum Bummel, Plausch und Einkauf gesunder Zutaten sowie zu einem Gläschen Meißner Wein in den Hof der Roten Schule ein. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Von 9 bis 13 Uhr erwartet die Marktbesucher wieder ein vielfältiges Angebot von frischem Obst und Gemüse über Blumen, Pflanzen, Backwaren, Fisch, Käse, Wurst- und Fleischwaren sowie Imkerhonig bis hin zu ausgefallenen Seifen-Kreationen.

Bevor sich die Markthändler in die wohlverdiente Winterpause verabschieden, haben die Besucher am Sonnabend außerdem die Möglichkeit, den mit möglichst vielen Stempeln versehenen Grünmarkt-Kalender in die dafür aufgestellte Los-Box einzuwerfen. Unter den Marktbesuchern wird ein Fünf-Gang-Candle-Light-Dinner mit regionalen Produkten im Dorint Parkhotel Meißen verlost. Der Gewinner wird bis Ende Oktober bekannt gegeben. Für die Saison 2021 haben schon jetzt neue Händler ihre Teilnahme für die mittlerweile sechste Marktsaison angekündigt.

Anzeige
Ich und mein Haus im Alter
Ich und mein Haus im Alter

Wer Wohneigentum besitzt, kann mit klugen Entscheidungen seinen Lebensabend entspannter gestalten. Hier geben Immobilien-Experten Auskunft:

Mindestens 15 Händler nötig

Ob der Grünmarkt im jeweils kommenden Jahr zudem wöchentlich stattfindet, liegt stets in der Entscheidung der Markthändler. „Mit den Anmeldeunterlagen werden die Standbetreiber befragt, ob Interesse an einer wöchentlichen Teilnahme besteht“, erklärt Stadtmarketing-Chef Christian Friedel. „Selbstverständlich ist es unser Ziel, den Markt jede Woche stattfinden zu lassen. Jedoch tun wir uns und dem Image des Marktes keinen Gefallen, sollte das gewohnt vielfältige Angebot dann nicht jedes Mal gegeben sein. Erst wenn sichergestellt ist, dass wöchentlich mindestens 15 Händler auf dem Schulhof anwesend sind, wird der Markt von März bis Oktober an jedem Sonnabend seine Tore öffnen“, so Friedel weiter. (SZ/jm)

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen