merken
Meißen

Moped prallt gegen Lkw

Ein 15-Jähriger kollidiert mit einem Lkw und zieht sich dabei leichte Verletzungen zu.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © dpa

Schönfeld. Am Mittwoch ist ein Mopedfahrer (15) bei einem Unfall auf der Ortrander Straße verletzt worden. Der 15-Jährige fuhr mit einer Simson in Richtung Dorfstraße und kollidierte mit einem im Gegenverkehr befindlichen Lkw MAN. Dabei verletzte sich der Mopedfahrer leicht. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro. 

Einbruch in Kantine

Riesa. Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in eine Kantine an der Bayern-und-Sachsen-Straße eingebrochen. Die Täter zerstörten eine Fensterscheibe und durchsuchten die Räume. Einem ersten Überblick nach stahlen sie eine Überwachungskamera. Abschließende Angaben zum Diebesgut und zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor.

TOP Deals
TOP Deals
TOP Deals

Die besten Angebote und Rabatte von Händlern aus unserer Region – ganz egal ob Möbel, Technik oder Sportbedarf – schnell sein und sparen!

Unfall beim Einparken

Riesa. Ein Mercedesfahrer (80) ist am Mittwochvormittag auf dem Rathausplatz beim Einparken gegen einen geparkten Audi A1 gestoßen. Dabei verursachte er einen Sachschaden von rund 3.500 Euro.

Falsche Kriminalbeamte

Meißen. Am Mittwoch haben Unbekannte versucht zwei Meißner Frauen (79, 83) zu betrügen.  Je eine Frau rief bei den Seniorinnen an und gab sich als Mitarbeiterin des Landeskriminalamtes aus. Weiter berichtete sie, dass die Töchter der Frauen festgenommen worden seien, da sie Unfälle mit tödlichem Ausgang verursacht hätten. Zur Auslösung sollten die Angerufenen jeweils 53.000 Euro zahlen. Beide Frauen ließen sich nicht darauf ein. Es entstand kein Vermögensschaden. 

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Riesa. Beamte des Polizeireviers Riesa haben am Mittwochnachmittag einen Opelfahrer gestoppt, der offenbar nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Die Polizisten kontrollierten den 30-Jährigen auf der Rostocker Straße. Der Deutsche konnte keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Gegen ihn wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. 

Auffahrunfall in Strehla

Strehla. Am Mittwochabend ist ein Caddy-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B 182 leicht verletzt worden. Der 28-Jährige war mit einem VW Caddy zwischen Strehla und Cavernitz unterwegs. Etwa 500 Meter nach dem Abzweig fuhr er auf einen verkehrsbedingt langsamer fahrenden VW Passat auf. Der 28-Jährige wurde dabei leicht verletzt. An den Autos entstand ein Sachschaden von rund 17.000 Euro.

E-Bikes gestohlen

Coswig. Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch zwei E-Bikes aus einem Mehrfamilienhaus an der Lößnitzstraße gestohlen. Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in das Haus und durchtrennten mehrere Schlösser mit denen die Räder gesichert waren. Sie stahlen in der Folge zwei E-Bikes von KTM sowie Pegasus im Gesamtwert von rund 5.500 Euro.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen