merken
Meißen

Zwei Verletzte bei Autounfall

In Radeburg kollidieren drei Autos miteinander. Dabei werden einer der Fahrer und ein Kind verletzt.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © Roland Weihrauch/dpa (Symbolbild)

Radeburg. Am Mittwoch sind auf der Meißner Landstraße drei Autos zusammengestoßen, wobei zwei Menschen leicht verletzt wurden. Ein Opel Zafira fuhr von Bärnsdorf in Richtung Meißner Landstraße. Er beabsichtigte nach links abzubiegen. Dabei stieß er mit einem Opel Astra zusammen, der auf der Meißner Landstraße unterwegs war. In der Folge stieß der Astra noch mit einem Suzuki Swift zusammen. Der 62-jährige Astra-Fahrer sowie ein Vierjähriger im Opel Zafira wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro

Mercedes gestohlen

Nünchritz. Unbekannte haben einen schwarzen Mercedes GLC vom Auenweg gestohlen. Der Zeitwert des drei Jahre alten Wagens wurde mit rund 65.000 Euro angegeben. 

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen