merken
Meißen

Einbruch in zwei Firmengrundstücke

Die Täter stehlen Werkzeuge und Diesel von zwei benachbarten Firmengrundstücken in Großenhain.

©  Archiv/René Meinig

Großenhain. Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch Diesel und Werkzeuge von zwei Firmen gestohlen.

Die Täter verschafften sich Zutritt auf ein Firmengelände an der Major-von-Minckwitz-Allee. Dort drangen sie durch ein Fenster in eine Lagerhalle ein und stahlen Werkzeug im Wert von rund 1.200 Euro. Auf einem benachbarten Gelände entwendeten sie circa 300 Liter Diesel aus dem Tank eines Baggers sowie Werkzeug aus einer Lagerhalle.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Der Wert des Diebesgutes wurde auf rund 1.600 Euro beziffert. Sachschaden entstand in beiden Fällen augenscheinlich nicht.

Einbruch in Laube

Gröditz. Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in eine Laube in einem Kleingartenverein an der Hauptstraße eingebrochen. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und durchsuchten das Häuschen. Sie stahlen unter anderem einen Akkuschrauber und ein Verlängerungskabel. Der Wert des Diebesgutes wurde auf rund 200 Euro geschätzt, der Sachschaden auf circa 300 Euro.

Autoanhänger gestohlen

Gröditz. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen einen Autoanhänger von einem Parkplatz an der Rathausstraße gestohlen. Der Wert des Hängers der Marke Stedele wurde mit rund 600 Euro beziffert.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen