merken
Meißen

Polizei greift flüchtige Unfallfahrerin

Die Frau hatte beim Einparken ein anderes Auto demoliert und war anschließend geflohen. Sie muss sich nicht nur wegen Unfallflucht verantworten.

© Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder

Nünchritz. Am Dienstagnachmittag haben Polizisten aus Riesa eine Frau (40) ermittelt, die zuvor einen Unfall verursacht hatte.

Die 40-Jährige parkte mit einem Renault auf dem Karl-Liebknecht-Ring ein, stieß dabei gegen einen geparkten Hyundai und schob diesen noch auf einen davor stehenden VW Polo. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 3.000 Euro. In der Folge verließ die Frau den Unfallort.

Die alarmierten Beamten nahmen den Unfall auf und bekamen Hinweise auf die Fahrerin. Sie suchten diese auf und stellten fest, dass die 40-jährige Vietnamesin keine Fahrerlaubnis besaß. Sie muss sich nun wegen Verkehrsunfallflucht sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

18 Staubsauger gestohlen

Klipphausen. In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte 18 Staubsauger von der Ladefläche eines Lkw gestohlen. Auf dem Parkplatz Dresdner Tor an der A 4 in Fahrtrichtung Eisenach zerschnitten die Täter die Plane eines Sattelanhängers und entwendeten die Staubsauger im Gesamtwert von rund 4.000 Euro. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Jugendliche verletzt - Zeugen gesucht

Coswig. Bereits am Montag vergangener Woche ereignete sich auf der Köhlerstraße ein Unfall, bei der eine Jugendliche verletzt wurde.

Die 14-Jährige war in Richtung Meißen unterwegs. An der Einmündung der Straße Zur Alten Elektrowärme bog ein entgegenkommender heller Pkw nach links ab und beachtete dabei offensichtlich nicht die Radfahrerin. Sie stürzte und wurde leicht verletzt. Am Fahrrad entstand ein Schaden in Höhe von rund 150 Euro. Der Wagen fuhr ohne anzuhalten weiter.

Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall insbesondere dem unbekannten Auto oder dessen Fahrer machen können. Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 oder das Polizeirevier Meißen entgegen.

Radfahrerin kollidiert mit Auto

Riesa. Auf der Leipziger Straße ist am Dienstag eine Frau (27) leicht verletzt worden. Ein 89-Jähriger fuhr mit einem VW Golf in Richtung Nickritzer Straße. Er wollte nach rechts in eine Einfahrt abbiegen und stieß dabei mit der 27-Jährigen zusammen, die ihm mit einem Fahrrad auf dem Fußweg entgegen kam. Sie stürzte und verletzte sich leicht. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro

Mehr aktuelle Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen