merken
Meißen

Zwei Verletzte bei Unfällen in Glaubitz

Erst kollidiert ein Pkw mit einem Moped, wenig später fährt ein Passat eine Fußgängerin an.

© Armin Weigel/dpa

Glaubitz. Am Montagmorgen ereigneten sich zwei Unfälle in Glaubitz, bei denen zwei Menschen leicht verletzt wurden.

Am frühen Morgen fuhr ein 58-Jähriger mit einem VW T-Roc in Streumen auf der K 8573 in Richtung B 98. Als er nach links in die Streumener Straße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit einem 20-Jährigen, der ihm mit einer Simson entgegenkam. Der Mopedfahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Knapp anderthalb Stunden später stieß in Glaubitz ein VW Passat mit einer Fußgängerin zusammen, die dabei leicht verletzt wurde. Der 79-Jährige war rückwärts aus einer Einfahrt gefahren und hatte dabei die 81-Jährige angefahren, die sich auf dem Fußweg befand. Diese stürzte und verletzte sich leicht.

Diebstahl auf Baustelle

Riesa. Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in eine Baustelle an der Hauptstraße eingedrungen und haben Material gestohlen. Die Täter begaben sich auf das Gelände der Baustelle und entwendeten rund 1.000 Kilogramm Winkel und Stäbe aus Baustahl. Der Wert wurde auf circa 700 Euro geschätzt. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht.

TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region! Attraktive Arbeitgeber Ihrer Region suchen Sie!

Seitliche Kollision

Gröditz. Am Montagvormittag sind in einer Tankstellenzufahrt an der Straße Gewerbering ein Audi und ein Skoda zusammengestoßen. Die Fahrerin (67) des Skoda Octavia wollte vom linken Fahrbahnrand anfahren. Gleichzeitig wollte der Fahrer (44) des Audi A4 am Skoda vorbeifahren. Dabei kam es zur seitlichen Kollision. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Lkw kollidiert mit Golf

Radeburg. Am Montagmittag sind an der Kreuzung Sachsenallee/Agricolastraße ein Lkw DAF und ein VW Golf zusammengestoßen. Der Fahrer (33) des Sattelzuges war auf der Sachsenallee aus Richtung An der Autobahn unterwegs. Auf der Agricolastraße fuhr ein 59-Jähriger mit dem Golf in Richtung Gewerbestraße. Die Fahrzeuge stießen auf der Kreuzung zusammen, wobei der Folf-Fahrer leicht verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Autofahrer unter Alkohol

Diera-Zehren. Am frühen Dienstagmorgen stoppten Polizisten aus Riesa auf der Zehrener Straße einen Opel Insignia, dessen Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol unterwegs war. Ein Test ergab einen Wert von rund 0,6 Promille. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und fertigten eine Anzeige wegen Fahrens unter dem Einfluss von Alkohol gegen den 64-Jährigen.

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen