merken
Meißen

E-Bike-Fahrer schwer verletzt

Der 67-Jährige wollte von der Straße auf den Gehweg wechseln und kam dabei zu Sturz.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © Archiv/Marko Förster

Radebeul. Auf der Kötitzer Straße ist am Mittwochnachmittag ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Der 67-Jährige war mit einem E-Bike in Richtung Coswig unterwegs. Als er von der Straße auf den Gehweg wechseln wollte, stürzte er und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrrad entstand ein Schaden von rund 100 Euro.

Zusammenprall im Kreisverkehr

Riesa. Am Mittwochnachmittag stießen im Kreisverkehr Döbelner Straße/Seguoer Straße ein BMW Mini und ein Ford Focus zusammen. Der Ford kam von der Döbelner Straße und fuhr in den Kreisverkehr ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Mini, der bereits im Kreisverkehr war. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 7.000 Euro.

Anzeige
Chatrooms ersetzen keine Fachleute
Chatrooms ersetzen keine Fachleute

Holger Fahrendorff und sein Team von Apart Küchen beraten sowohl Vor-Ort als auch digital

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen