merken
Meißen

18-Jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Er ist auf der B 6 in Richtung Meißen unterwegs, als vor ihm ein Kleintransporter abbremst. Der 18-Jährige bemerkt das offenbar zu spät.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © Archiv/Uwe Soeder

Hirschstein. Am Donnerstagvormittag wurde ein 18-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall auf der B 6 schwer verletzt.

Er war mit einer KTM-Maschine in Richtung Meißen unterwegs. Vor ihm fuhr ein Kleintransporter. Als dieser bremste, um nach links in Richtung Pahrenz abzubiegen, fuhr der 18-Jährige auf und verletzte sich schwer.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 5.500 Euro. Due Bundesstraße war zweitweise gesperrt.

Einbruch in Schulkantine

Meißen. Unbekannte sind in der Nacht zum Freitag in die Kantine einer Schule an der Herbert-Böhme-Straße eingebrochen. Die Täter hebelten eine Hintertür auf und durchsuchten die Räume der Kantine. Letztlich stahlen sie Süßigkeiten im Wert von rund 20 Euro. Der Sachschaden wurde mit circa 200 Euro angegeben.

Behindertenauto beschädigt

Riesa. Am Donnerstagabend haben bislang Unbekannte ein Behindertenauto auf der Potsdamer Straße beschädigt. Die Täter warfen das geparkte Leichtmobil um und verursachten einen Schaden in Höhe von rund 4.000 Euro. Erste Ermittlungen führten zu einem 23-jährigen Deutschen, der mutmaßlich an der Tat beteiligt war. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung werden fortgeführt.

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen