merken
Meißen

Planenschlitzer stehlen Schuhe für 20.000 Euro

Der Lkw-Fahrer hatte auf dem Parkplatz Finkenberg an der A13 übernachtet. Am Morgen wartete eine böse Überraschung auf ihn.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © Claudia Hübschmann

A13. Unbekannte haben aus einem Lkw zehn Paletten mit Schuhen gestohlen. Der Lkw-Fahrer (46) hatte sein Fahrzeug am Dienstagabend auf dem Parkplatz Finkenberg abgestellt und sich schlafen gelegt. Am nächsten Morgen stellte er fest, dass Unbekannte die Plane seines Lkw an mehreren Stellen aufgeschlitzt und zehn Paletten entwendet hatten. Der Schaden beträgt etwa 20.000 Euro.

Fahrrad geklaut

Gröditz. Unbekannte haben am Dienstagabend ein Fahrrad im Wert von etwa 1.400 Euro gestohlen. Der Besitzer (42) hatte es an einem Haus abgestellt und nach eigenen Angaben mit einem Schloss gesichert. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls.

Elbgalerie Riesa
Hier macht Shoppen glücklich!
Hier macht Shoppen glücklich!

"Alles bekommen. In Riesa." – dieses Motto lebt die Elbgalerie Riesa.

Sachschaden nach Zusammenstoß

Lommatzsch. Bei einem Unfall mit zwei Autos ist am Mittwochabend ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro entstanden. Verletzt wurde nach dem derzeitigen Ermittlungsstand niemand. Der Fahrer eines Ford war in Prositz unterwegs. Er stieß mit einem von rechts kommenden Toyota zusammen. Die Polizei ermittelt zur genauen Unfallursache.

Teleskoplader gestohlen

Nünchritz. Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag einen grau-gelben Teleskoplader von einer Baustelle an der Glaubitzer Straße gestohlen. Die Täter schnitten ein Schloss zur Baustelle auf und stahlen die im Jahr 2020 zugelassene Arbeitsmaschine im Wert von rund 59.000 Euro.

Mehr lokale Nachrichten gibt's hier – aus Riesa, Großenhain, Meißen, Radebeul.

Mehr zum Thema Meißen