merken
Meißen

750 Liter Diesel gestohlen

Die Täter bohrten ein Loch in den Tank eines Lkw. In Stauchitz kommt es zu einem Unfall mit sechs Autos. Der Polizeibericht.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Nossen. In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte rund 750 Liter Diesel aus einem Lkw an der Otto-Kühn-Straße gestohlen. Die Täter bohrten ein Loch in den Tank des Mercedes Actros und ließen etwa 600 Liter ab. Aus einem Tank des Aufliegers zapften sie noch rund 150 Liter ab. Der Wert des Kraftstoffs wurde auf rund 1.000 Euro geschätzt. Auch der Sachschaden wurde mit etwa 1.000 Euro beziffert.

Sechs Autos bei Unfall beschädigt

Stauchitz. Bei einen Unfall auf der B 6 sind am Dienstagnachmittag fünf Fahrzeuge beschädigt worden. Kurze Zeit später kam es an der Unfallstelle zu einer weiteren Kollision.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Ein 72-Jähriger war mit einem Dacia Sandero auf der Riesaer Straße in Richtung Mehltheuer unterwegs. An einer Baustellenampel konnte er nicht rechtzeitig bremsen und touchierte drei vor ihm haltende Autos sowie einen Mercedes-Sattelschlepper im Gegenverkehr. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 11.400 Euro.

Wenig später stieß ein 20-Jähriger, der einen Seat Leon an der Unfallstelle wenden wollte, mit einem hinter ihm rangierenden Auto zusammen. Am Seat entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Der unbekannte Unfallbeteiligte fuhr davon. Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Autounfall in Gröditz

Gröditz. Bei einem Unfall in Gröditz hat eine Frau leichte Verletzungen erlitten. Die 64-Jährige war mit einem Chevrolet auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Schweinfurth und Nauwalde unterwegs. Auf der Kreuzung Reichhainer Weg stieß sie mit einem Mercedes Sprinter zusammen, der in Richtung Spansberg fuhr. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt rund 8.000 Euro.

Einbruch in Wohn- und Geschäftshaus

Großenhain. Unbekannte sind am Dienstagnachmittag in eine Wohnung in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Radeburger Straße eingebrochen. Die Täter hebelten die Wohnungstür auf und durchsuchten die Räume. Sie stahlen eine Überwachungskamera im Wert von rund 50 Euro. Der Sachschaden wurde ebenfalls mit rund 50 Euro angegeben.

Fahrrad gestohlen

Gröditz. Unbekannte haben am Dienstag ein an einem Fahrradständer am Bahnhof angeschlossenes Fahrrad gestohlen. Der Wert des Mountainbikes wurde mit rund 2.000 Euro angegeben.

Mehr zum Thema Meißen