merken
Meißen

Radfahrer kollidiert mit Skaterin

Ein 58-Jähriger fährt mit dem Rennrad durch Boxdorf, als plötzlich ein junges Mädchen mit Inlineskatern die Fahrbahn kreuzt. Beide stürzen schwer.

© Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder

Boxdorf. Bei einem Unfall auf der Waldteichstraße haben eine junge Skaterin (9) und ein Radfahrer (58) schwere Verletzungen erlitten.

Der 58-Jährige war mit einem Rennrad in Richtung Oberer Waldteich unterwegs. Als das Mädchen auf Höhe der Bushaltestelle „An der Triebe“ auf Inlineskates die Fahrbahn querte, konnte er nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit ihm zusammen.

Beide stürzten und wurden schwer verletzt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Anzeige
Ihr Geschäft soll bekannter werden? Los gehts!
Ihr Geschäft soll bekannter werden? Los gehts!

Führen Sie Ihr Geschäft mit Werbung auf sächsische.de zu einer Erfolgsgeschichte. Wir helfen Ihnen dabei!

Frau durchschaut Betrugsversuch

Coswig. Unbekannte haben am Mittwochmittag versucht, eine Frau am Telefon zu betrügen. Sie gaben sich als Mitarbeiter eines Geldinstitutes aus und erklärten der 67-Jährigen, sie solle etwa 1.200 Euro zahlen, damit ihr Konto nicht gepfändet werde. Die Frau erkannte den Betrug, legte auf und informierte die Polizei.

Gerüstteile gestohlen

Weinböhla. In den zurückliegenden Tagen haben Unbekannte mehrere Gerüstteile von einem Lagerplatz an der Straße Heidehof gestohlen. Der Wert des Diebesgutes beträgt etwa 300 Euro.

Mountainbike gestohlen

Riesa. Unbekannte haben in den letzten Tagen aus einem Keller eines Hauses am Alexander-Puschkin-Platz ein Mountainbike entwendet. Das Fahrrad hat einen Wert von etwa 1.600 Euro. An der Kellerbox entstand ein Schaden von rund 100 Euro. Die Polizei ermittelt.

Holz geklaut

Klipphausen. Ein Unbekannter hat am Mittwochmorgen von einem Holzstapel an der Straße Hohle Gasse mehrere Baumstämme entwendet. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie ein Mann die Stämme in einen Nissan lud. Als der Täter den Zeugen bemerkte, fuhr er davon. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Fahrerflucht in Großenhain

Großenhain. Die Polizei ermittelt nach einer Unfallflucht auf einem Parkplatz am Topfmarkt. Zeugen beobachteten am Mittwochnachmittag, wie der Unfallverursacher beim Ausparken mit einem Mercedes C-Klasse gegen einen Mazda CX-5 stieß. Nach kurzem Stopp fuhr der unbekannte Mann davon. Er hinterließ einen Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro am Mazda.

Mehr zum Thema Meißen