merken
Meißen

Frau im Stadtpark belästigt

Die 67-Jährige war in Riesa unterwegs, als sie einem Mann im Gebüsch wahrnahm, der exhibitionistische Handlungen an sich vornahm.

© Symbolbild: Rene Meinig

Riesa. Dienstagmittag hat ein Unbekannter eine Frau im Stadtpark Riesa an der Straße Am Stadtpark belästigt. Der Mann saß in einem Gebüsch und manipulierte vor der Frau an seinem unbedeckten Geschlechtsteil. Die 67-Jährige entfernte sich vom Ort und verständigte die Polizei. Die Polizei ermittelt wegen der exhibitionistischen Handlung.

Haus in Brand gesetzt

Meißen. Am Dienstagabend setzten Unbekannte ein Bett in einem leerstehenden Wohnhaus an der Ossietzkystraße in Brand. Personen wurden nicht verletzt. Zum entstandenen Schaden liegen aktuell noch keine Angaben vor.

Anzeige
Großer Abverkauf im Campingshop
Großer Abverkauf im Campingshop

Beim Caravaning-Profi schaffer-mobil gibt es derzeit 15% Rabatt auf Lagerware.

Einbruch in Bäckerei

Reichenberg/Moritzburg. Unbekannte sind in der vergangenen Nacht in eine Bäckereifiliale an der Großenhainer Straße eingebrochen. Die Täter brachen die Tür eines Seiteneingangs auf und durchsuchten das Büro. Anschließend öffneten sie gewaltsam einen Tresor und entwendeten mehrere hundert Euro Bargeld. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor.

Werkzeug gestohlen

Radebeul. In einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstraße haben Unbekannte am Montag Werkzeug vom Dachboden gestohlen. Die Täter verschafften sich auf unbekannte Weise Zutritt in das Haus und auf den Dachboden. Dort brachen sie zwei Mieterboxen auf und stahlen zwei Rucksäcke mit Werkzeug im Wert von rund 100 Euro. Der Sachschaden wurde auf circa 10 Euro beziffert.

78-jähriger Radfahrer stürzt schwer

Weinböhla. Am Dienstag ist ein Fahrradfahrer bei einem Unfall auf der Dresdner Straße schwer verletzt worden. Der 78-Jährige war in Richtung Coswig unterwegs. An der Einmündung Schwarzer Weg stürzte er aus bislang unbekanntem Grund und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Zusammenprall an der Kreuzung

Großenhain. Bei einem Unfall zwischen einem Renault Kangoo und einem VW-Transporter ist am Dienstagnachmittag ein Sachschaden von etwa 800 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Der 66-Jährige im Renault war auf der Major-von-Minckwitz-Allee stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung zur Straße Am Rollfeld stieß er mit dem VW Transporter zusammen, der von rechts kam. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Mehr zum Thema Meißen