merken
Meißen

Unbekannte bringen Fische um

Die Täter lassen Wasser aus einem Teich ab, in dem mehrere Fische leben. Einige von ihnen werden mitgerissen.

© Symbolfoto: Rene Meinig

Röderaue. Unbekannte haben von Freitag auf Samstag mehrere Fische getötet. Wie die Polizei berichtet, öffneten sie den Ablauf eines Teiches, indem sie ein Ablaufgitter und Bretter entfernten.

In der Folge floss unkontrolliert Wasser ab - und riss mehrere Fische mit. Diese wurden teilweise ans Ufer gespült und verendeten dort.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Der Schaden wurde auf etwa 150 Euro geschätzt.

Zigarettenautomat gesprengt

Zeithain. Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag einen Zigarettenautomat an der Zeithainer Straße beschädigt. Die Täter sprengten den Automat auf bislang unbekannte Weise. Dieser wurde dabei schwer beschädigt, an das Geld gelangten sie jedoch nicht. Ob die Unbekannten Tabakwaren stahlen, ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mauer beschmiert

Coswig. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen eine Mauer am Boselweg beschmiert. Die Täter schrieben mit silberner, grüner und schwarzer Farbe mehrere Buchstabenkombinationen an eine Weinbergmauer. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Zusammenprall in Glaubitz

Glaubitz. Am Montag sind auf der Langenberger Straße ein Lkw Iveco und ein Mercedes Sprinter zusammengestoßen. Ein 22-Jähriger war mit dem Iveco unterwegs und kollidierte offenbar aus Unachtsamkeit mit der Bordsteinkante. Er lenkte zurück auf die Straße, geriet dabei in den Gegenverkehr und stieß mit dem entgegenkommenden Transporter zusammen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 600 Euro.

Einbruch in Geschäftsräume

Nünchritz. In der Nacht zu Montag sind Unbekannte in Geschäftsräume an der Glaubitzer Straße eingebrochen. Die Täter hebelten eine Seitentür auf und durchsuchten mehrere Räume. Ob etwas gestohlen wurde ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

Zwei Lkw miteinander kollidiert

Riesa. Am Montag sind zwei Sattelzüge auf einem Parkplatz an der Gröbaer Straße zusammengestoßen. Der Fahrer (46) eines Mercedes Actros fuhr von der Straße in die Zufahrt zum Parkplatz und streifte dabei den dort abgestellten Scania. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 6.500 Euro.

Mehr zum Thema Meißen