merken
Meißen

Achtjähriger Radfahrer von Auto erfasst

Ein Kind will mit dem Fahrrad in die Coswiger Forststraße einbiegen. Dabei stößt es mit einem Auto zusammen, stürzt und verletzt sich.

© Symbolfoto: André Braun

Weinböhla. Am Donnerstag ist ein Kind (8) bei einem Unfall auf der Forststraße verletzt worden. Die Fahrerin eines Ford Mondeo querte die Moritzburger Straße und stieß mit dem Kind zusammen, das mit einem Fahrrad unterwegs war und in die Forststraße abbiegen wollte. Das Kind wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt zur Ursache. 

Coswig. Am frühen Donnerstagmorgen brannte das Vordach einer Gartenlaube an der Ahornstraße. Aus bislang unbekannter Ursache geriet das Vordach des Gartenhauses in Brand. Die Flammen wurden rechtzeitig entdeckt, so dass ein Übergreifen auf das Häuschen oder auf Nachbargrundstücke verhindert werden konnte. Der Schaden wurde mit rund 1.000 Euro angegeben. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. 

Anzeige
Berufe mit Hochspannungs-Garantie
Berufe mit Hochspannungs-Garantie

Der erste digitale DREWAG-Ausbildungstag setzt frische Energien für die Berufswahl frei.

Alkohol am Steuer

Großenhain. Am Donnerstagabend stoppten Polizeibeamte einen Mann (40), der unter Alkoholeinfluss mit einem Pkw auf der Meißner Straße unterwegs war. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Fahrer und veranlassten einen Test. Dieser ergab den Wert von rund drei Promille. Gegen den Mann ordneten die Beamten eine Blutentnahme an. Zudem stellten sie den Führerschein sicher. Der 40-jährige Deutsche muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. 

Mehr aktuelle Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen