merken
Meißen

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Der 23-Jährige wird von einem Lkw überrascht, ihm bleibt nur die Notbremse. Die endet im Krankenhaus.

© Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder

Riesa. Am Donnerstagnachmittag ist ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Riesa leicht verletzt worden.

Der 23-Jährige war mit einer Suzuki auf der Rudolf-Breitscheid-Straße unterwegs. Als vor ihm ein Lkw Scania unvermittelt nach links abbog, führte er eine Notbremsung durch und stürzte. Dabei erlitt er leichte Verletzungen, die in einem Krankenhaus ambulant versorgt wurden.

TOP Deals
TOP Deals
TOP Deals

Die besten Angebote und Rabatte von Händlern aus unserer Region – ganz egal ob Möbel, Technik oder Sportbedarf – schnell sein und sparen!

Zu dem entstandenen Sachschaden liegen keine Angaben vor.

Einbruch in Arztpraxis

Coswig. In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in eine Arztpraxis am Wettinplatz eingebrochen. Die Täter hebelten die Zugangstür auf und durchsuchten die Räume. Dabei brachen sie einen Wandtresor auf und stahlen aus diesem rund 100 Euro Bargeld. Weiterhin entwendeten sie eine Geldkassette mit fünf Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Leerstehendes Wohnhaus ausgeräumt

Gröditz. In den zurückliegenden Tagen haben Unbekannte diverse Kupferkabel und Armaturen aus einem leerstehenden Wohnhaus an der Hauptstraße gestohlen. Zuvor hatten die Täter ein Kellerfenster eingeschlagen und waren in das Gebäude eingedrungen. Zu dem entstandenen Schaden liegen noch keine Angaben vor.

Einbruch in Werkhalle

Gröditz. In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in eine Firma an der Riesaer Straße eingebrochen. Die Täter verschafften sich durch ein Fenster Zutritt zu einer Werkhalle und stahlen aus dieser 150 Meter Stromkabel sowie mehrere Kupferplatten im Wert von mehreren zehntausend Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.500 Euro.

Mehr zum Thema Meißen