merken
Meißen

Straße zwischen Lossen und Schleinitz gesperrt

Wegen nötiger Bauarbeiten ist die Verbindung zwischen beiden Nossener Ortsteilen einen reichlichen Monat lang nicht befahrbar.

Wolfgang Möllendorf vom Gasthof macht auf die Straßensperrung aufmerksam.
Wolfgang Möllendorf vom Gasthof macht auf die Straßensperrung aufmerksam. © Claudia Hübschmann

Nossen. Die Ortsverbindungsstraße ab dem Gasthof Lossen bis nach Schleinitz wird in den Sommerferien gesperrt. Darauf machte Wolfgang Möllendorf vom Gasthof Lossen in der Juli-Stadtratssitzung aufmerksam. Grund ist auf SZ-Nachfrage laut Nossener Bauamt die Fahrbahnerneuerung durch den Landkreis Meißen.

„Da im Bereich der Ortslage Lossen der kommunale Entwässerungskanal schadhaft ist, wurde eine Gemeinschaftsmaßnahme vereinbart und die Stadt Nossen ist Auftraggeber für den Ersatzneubau von rund 100 Metern Regenwasserkanal“, teilte die Stadtverwaltung mit. Die Baumaßnahmen beginnen am 26. Juli und sollen am 3. September abgeschlossen sein. (ub)

VARO Direct
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten

Kunden von VARO Energy Direct können jetzt im Rahmen einer besonderen Aktion viel Geld beim Brennstoffeinkauf sparen.

Mehr zum Thema Meißen