SZ + Meißen
Merken

Teure Selbstbedienung

Eine Meißnerin will in Radebeul eine sehr teure Jacke stehlen. Eine Verkäuferin erwischt sie. Jetzt soll eine Erkrankung für die Tat herhalten.

Von Jürgen Müller
 3 Min.
Teilen
Folgen
Gut bedient wird man in der Parfümerie Ast in Radebeul von Junior-Chefin Pia Ast (r.). Eine Kundin aber bediente sich selbst. Das wird für sie nun teuer. Die beiden Kundinnen auf dem Foto haben mit dem Gerichtsprozess nichts zu tun.
Gut bedient wird man in der Parfümerie Ast in Radebeul von Junior-Chefin Pia Ast (r.). Eine Kundin aber bediente sich selbst. Das wird für sie nun teuer. Die beiden Kundinnen auf dem Foto haben mit dem Gerichtsprozess nichts zu tun. © Norbert Millauer
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!