SZ + Meißen
Merken

Weg am Schloss Gauernitz bleibt zu

Der Schloss-Eigentümer hat einen Weg mutmaßlich rechtswidrig geschlossen. Bis zur Öffnung wird es noch einige Jahre dauern.

Von Uta Büttner
 1 Min.
Teilen
Folgen
Der Weg am Schloss Gauernitz wird vermutlich noch Jahre gesperrt bleiben.
Der Weg am Schloss Gauernitz wird vermutlich noch Jahre gesperrt bleiben. ©  Claudia Hübschmann (Archiv)

Klipphausen. Der Weg vorbei am Schloss Gauernitz bleibt weiterhin geschlossen. Der Eigentümer Werner Caesar Linn, ein Jurist aus der Pfalz, hatte ihn mit Bauzäunen gesperrt, obwohl es sich nach dem Gesetz um einen öffentlichen Weg handelt. Alle Versuche seitens der Gemeinde Klipphausen, den wichtigen Weg auch für Rettungsfahrzeuge wieder befahrbar zu machen, sind bisher gescheitert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!