Meißen
Merken

Zwei Einbrüche

In der Nacht zu Sonnabend stiegen Unbekannte in Radebeul und Meißen ein. Waren es ein und dieselben Täter?

 1 Min.
Teilen
Folgen
Symbolfoto
Symbolfoto © Symbolfoto: picture alliance/dpa

Radebeul/Meißen. In der Nacht zu Sonnabend wurde in Radebeul in Büro- und Lagerräume auf der Meißner Straße eingebrochen. Unbekannte hebelten ein Fenster auf, brachen Türen auf. Aktenschränke wurden geöffnet. Was die Tatverdächtigen entwendeten, ist unter anderem Gegenstand der Ermittlungen. In derselben Nacht drangen Diebe gewaltsam in eine Bäckereifiliale auf der Fabrikstraße in Meißen ein. Zum Schaden gibt es keine Angaben. (SZ)

Anzeige
Drei Fragen an: Dresdner Tierpfleger Kevin Leuchter
Drei Fragen an: Dresdner Tierpfleger Kevin Leuchter

Kevin Leuchter ist als Tierpfleger im Zoo Dresden unter anderem für die besonders interessanten Schweinshirsche mit zuständig.

Mehr zum Thema Meißen