merken
Meißen

Meißen: Die schönsten Fotos gesucht

Der Wettbewerb der Sächsischen Zeitung läuft noch bis 31. Mai. Die besten Arbeiten werden im DDV Lokal verkauft.

Meißen: Ein besonderer Blick von der Elbe. Der Hobbyfotograf Frank Silze beteiligt sich am SZ-Fotowettbewerb.
Meißen: Ein besonderer Blick von der Elbe. Der Hobbyfotograf Frank Silze beteiligt sich am SZ-Fotowettbewerb. © Frank Silze

Meißen. Der Meißner Frank Silze gehört zu den zahlreichen Hobby-Fotografen, die sich am neuen Fotowettbewerb der Sächsischen Zeitung im Landkreis Meißen beteiligt haben. Er schreibt: "Da ich in Meißen wohne, bieten die Altstadt und Albrechtsburg immer wieder besondere Augenblicke, die ich versuche, mit der Kamera festzuhalten."

Ob leidenschaftlicher Hobby-Knipser oder professioneller Fotograf - die Sächsische Zeitung sucht die schönsten Fotos von Meißen, Radebeul und Umgebung. Die Gewinner erhalten die Möglichkeit, ihre besten Arbeiten im DDV Lokal-Shop als hochwertige Foto-Kunstdrucke auf Provisionsbasis zu verkaufen.

Anzeige
Die Sachsen-Edition von Mühle Glashütte
Die Sachsen-Edition von Mühle Glashütte

Ab sofort gibt es den sportlich-eleganten Teutonia II Chronographen exklusiv bei DDV Lokal zu erwerben. Die Edition ist auf nur 100 Stück limitiert.

Wer mitmachen möchte, der schickt bis spätestens 31. Mai 2021 seine fünf besten Arbeiten an [email protected] . Anzuhängen ist ein Porträtfoto des Fotografen sowie ein Kurzprofil (Name, Geburtsdatum, Wohnanschrift, Telefonnummer, Motivation).

Die ersten Bewerber werden mit ihren Fotos in der Sächsischen Zeitung vorgestellt. Die Gewinner werden anschließend von einer Jury ausgewählt. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahre. (SZ)

Mehr zum Thema Meißen