SZ + Meißen
Merken

Manufaktur Meißen: "Liefern wir verspätet oder gar nicht?"

Corona hat die Porzellanmanufaktur Meißen vor unangenehme Entscheidungen gestellt. Geschäftsführer Tillmann Blaschke hat einen neuen Teamgeist entdeckt.

 4 Min.
Teilen
Folgen
"Wir haben die Restrukturierung nicht dafür gemeistert, um dann in der Coronazeit nicht mehr weiterzukommen." Der Geschäftsführer der Staatlichen Porzellanmanufaktur im SZ-Interview.
"Wir haben die Restrukturierung nicht dafür gemeistert, um dann in der Coronazeit nicht mehr weiterzukommen." Der Geschäftsführer der Staatlichen Porzellanmanufaktur im SZ-Interview. © meissen®
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!