merken
Meißen

Meißen: Zigarettenautomat aufgesprengt

Der Sachschaden ist möglicherweise viel höher als das Diebesgut.

Die Meißner Polizei wurde in der Nacht zum Sonnabend in die Leipziger Straße gerufen.
Die Meißner Polizei wurde in der Nacht zum Sonnabend in die Leipziger Straße gerufen. © Symbolfoto: Rene Meinig

Meißen. Ein unbekannter Tatverdächtiger hat einen Zigarettenautomaten an der Leipziger Straße aufgesprengt. Er stahl daraus Tabakwaren sowie Bargeld in bisher unbekannter Höhe. Die Tat geschah am Sonnabend gegen 1 Uhr. Die Polizei fand Teile des Automaten in ca. 15 Meter Entfernung . Der verursachte Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro. (SZ)

Anzeige
Nicht verpassen: Die Viterma Hausmesse für Ihr neues Wohlfühlbad
Nicht verpassen: Die Viterma Hausmesse für Ihr neues Wohlfühlbad

Vom 24. - 25. September, von jeweils 9 - 17 Uhr, findet die Viterma- Hausmesse statt. Neben der Veranstaltung vor Ort können sich Interessierte auch online zuschalten.

Mehr zum Thema Meißen