merken
Meißen.Lokal

Meißner Lieblingsrezepte: Ofen-Nachos

"Entscheide du.", "Ist mir egal." und "Keine Ahnung." Wie kocht man das denn?! Hier finden Sie die Lieblingsrezepte der Meißner für leckere Ideen.

©  pixabay.com

Ofen-Nachos Deluxe - leckeres Fingerfood!

Ob als Hauptspeise, Snack oder Knabberei zum Film: die kleinen mexikanischen Mais-Chips, die in ihrem Ursprungsland häufig als Vorspeise serviert werden, sind weit verbreitet. Doch stinklangweilig aus der Tüte essen, muss nicht sein. Mit leckeren Zutaten gepimpt, wird daraus schnell ein reichhaltiges und geschmackvolles Gericht.

©  privat

Zutaten für 1 Blech

  • 1 Packung Nachos
  • Käse
  • 1 Paprika
  • 1 kl. Dose Mais
  • Hackfleisch
  • 2 Avocados
  • Frühlingszwiebeln
  • Kirschtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Zwiebel
  • Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • Zitronensaft

Zubereitung

1. Schritt: Den Ofen auf 200° Umluft vorheizen.

2. Schritt: Das Hackfleisch in einer Pfanne mit Olivenöl golfbraun anbraten.
2. Schritt: Das Hackfleisch in einer Pfanne mit Olivenöl golfbraun anbraten. © privat
3. Schritt: Paprika und 1/2 rote Zwiebel klein würfeln sowie eine Knoblauchzehe pressen.
3. Schritt: Paprika und 1/2 rote Zwiebel klein würfeln sowie eine Knoblauchzehe pressen. © privat
4. Schritt: Das Gemüse mit in die Pfanne geben und mit Paprika- sowie Knoblauchpulver würzen. Noch einige Minuten auf niedriger Temperatur anbraten.
4. Schritt: Das Gemüse mit in die Pfanne geben und mit Paprika- sowie Knoblauchpulver würzen. Noch einige Minuten auf niedriger Temperatur anbraten. © privat
5. Schritt: Mais abtropfen lassen. Nachos auf einem Backblech (mit Backpapier bzw. Backunterlage) verteilen. Den Mais darüber und mit Käse bestreuen.
5. Schritt: Mais abtropfen lassen. Nachos auf einem Backblech (mit Backpapier bzw. Backunterlage) verteilen. Den Mais darüber und mit Käse bestreuen. © privat
6. Schritt: Die Hackfleisch-Pfanne darüber verteilen und wieder mit Käse bestreuen.
6. Schritt: Die Hackfleisch-Pfanne darüber verteilen und wieder mit Käse bestreuen. © privat
7. Schritt: Das Nacho-Blech bei 200 Grad Umluft in den Ofen schieben und etwa 10 min backen lassen bis der Käse zerläuft.
7. Schritt: Das Nacho-Blech bei 200 Grad Umluft in den Ofen schieben und etwa 10 min backen lassen bis der Käse zerläuft. © privat
8. Schritt: Derweil aus anderthalb Avocados, 1 gepressten Knoblauchzehe, ein paar Kirschtomaten, Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft eine Guacamole zubereiten. Dafür einfach alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und zu einem Brei zerdrücken. Das geht am Besten mit einer Gabel.
8. Schritt: Derweil aus anderthalb Avocados, 1 gepressten Knoblauchzehe, ein paar Kirschtomaten, Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft eine Guacamole zubereiten. Dafür einfach alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und zu einem Brei zerdrücken. Das geht am Besten mit einer Gabel. © privat
9. Schritt: Den Rest der roten Zwiebeln sowie eine halbe Avocado klein würfeln und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
9. Schritt: Den Rest der roten Zwiebeln sowie eine halbe Avocado klein würfeln und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. © privat
10. Schritt: Das fertige Nacho-Blech aus dem Ofen holen und die gerade geschnittenen Zutaten darüber verteilen.
10. Schritt: Das fertige Nacho-Blech aus dem Ofen holen und die gerade geschnittenen Zutaten darüber verteilen. © privat
Mit der Guacamole servieren und genießen!
Mit der Guacamole servieren und genießen! © privat

Rezept-Tipp

Das Rezept kann je nach Vorlieben variiert werden. Wie wäre es noch mit Kidneybohnen? Oder Gyros statt Hackfleisch? Und dazu eine leckere Salsa-Sauce oder Creme fraîche? Auch eine vegetarische bzw. vegane Variante kann so kreiert werden, da viele Produkte, wie bspw. Käse oder Hackfleisch, durch Alternativen ersetzt werden können. So werden die Ofen-Nachos zum Allround-Talent!

It's your turn!

Was kochen Sie, wenn es mal schnell gehen muss? Mit was belohnen Sie Ihren Gaumen zum Feierabend? Oder welches Gericht sollte jeder mal probiert haben? Schreiben Sie uns unter [email protected] und teilen Sie gern Ihre Lieblingsrezepte mit ganz Meißen per Videoclip, Bild oder Text.

Jede Woche veröffentlichen wir 1 Rezept zum Samstag, sodass noch genügend Zeit bleibt, um fehlende Zutaten zu besorgen und am Wochenende leckere Gerichte zaubern zu können.

Mehr zum Thema Meißen.Lokal