Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Meißen
Merken

Meißnerin nimmt ukrainische Familie auf

Eine junge Familie aus der Ukraine findet in Meißen vorübergehend ein neues Zuhause. Noch steht der Kontakt in die Heimat.

Von Andre Schramm
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Anja Fritz aus Meißen hat die ukrainische Familie von Julia mit ihren Töchtern Katja (7) und Nadja (10 Monate) bei sich zu Hause aufgenommen.
Anja Fritz aus Meißen hat die ukrainische Familie von Julia mit ihren Töchtern Katja (7) und Nadja (10 Monate) bei sich zu Hause aufgenommen. © Claudia Hübschmann

Meißen. Julia hält ihre Tochter im Arm. Die kleine Nadja ist gerade einmal zehn Monate alt. Daneben sitzt ihre Schwester Katja (7). Papa Sergej ist im Moment unterwegs. Seit Sonnabend sind die vier Ukrainer in Meißen, genauer noch in der Ferienwohnung von Winzerin Anja Fritz. Hinter ihnen liegt eine mehrtägige Reise. Dass sie hier landen würden, war überhaupt nicht absehbar.

Ihre Angebote werden geladen...