Meißen
Merken

Motorradfahrer stirbt nach Unfall im Käbschütztal

Bei Katzenberg kommt ein Biker beim Überholen von der Straße ab und prallt in eine Baumgruppe. Trotz schneller Hilfe starb er noch an der Unfallstelle.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Zwischen Nössige und Katzenberg kam der Motorradfahrer von der Straße ab.
Zwischen Nössige und Katzenberg kam der Motorradfahrer von der Straße ab. © Roland Halkasch

Käbschütztal. Bei einem Motorradunfall im Käbschütztal ist ein 56-Jähriger tödlich verunglückt. Der aus Richtung Schrebitz kommende Motorradfahrer sei am Mittwochnachmittag nach einem Überholvorgang in einer Linkskurve auf der S 85 nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte.

Nachdem der Fahrer mit seinem Motorrad eine Böschung hinuntergefahren war, prallte er in eine Baumgruppe. Trotz sofortiger Hilfe von Ersthelfern und Reanimationsmaßnahmen des Rettungsdienstes verstarb der Biker noch an der Unfallstelle.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Die Freiwilligen Feuerwehren Krögis und Löthain unterstützten den Rettungsdienst und sicherten die Unfallstelle. Der Rettungshubschrauber "Christoph 38" war im Einsatz. Die Staatsstraße 85 war wegen des Unfalls gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei und ein Sachverständiger ermitteln zur Unfallursache. (SZ/mit dpa)

Mehr zum Thema Meißen