Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Meißen
Merken

"Müssen lernen, mit dem Virus zu leben"

Die Lommatzscher Bürgermeisterin Anita Maaß kritisiert Corona-Maßnahmen. Sie fordert eine nachhaltige und verlässliche Strategie.

Von Jürgen Müller
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Angst ist kein guter Ratgeber in der Corona-Pandemie, sagt die Lommatzscher Bürgermeisterin Anita Maaß (FDP).
Angst ist kein guter Ratgeber in der Corona-Pandemie, sagt die Lommatzscher Bürgermeisterin Anita Maaß (FDP). © Claudia Hübschmann

Lommatzsch. Auch die Kleinstadt in der Lommatzscher Pflege ist von Corona betroffen. Offiziell gibt es bisher zwei Tote in der Stadt, die an oder im Zusammenhang mit der Virusinfektion gestorben sind. "Wir wissen nicht, wer die beiden Toten sind. Wir wissen nicht, ob sie obduziert wurden. Und deshalb kann man auch nicht sagen, ob sie tatsächlich an Corona oder an einer anderen Erkrankung gestorben sind", sagt Bürgermeisterin Anita Maaß (FDP).

Ihre Angebote werden geladen...