SZ + Meißen
Merken

Nolden bleibt Rektor an der Meißner Hochschule

Frank Nolden ist seit 2013 der Rektor der Hochschule Meißen und wird das für weitere fünf Jahre bleiben. Die Urkunde überbrachte Sachsens Innenminister persönlich.

Von Ines Mallek-Klein
 1 Min.
Teilen
Folgen
Frank Nolden bleibt Rektor der sächsischen Verwaltungshochschule in Meißen.
Frank Nolden bleibt Rektor der sächsischen Verwaltungshochschule in Meißen. © Claudia Hübschmann

Meißen. Es war der erste Besuch von Sachsens neuem Innenminister Armin Schuster (CDU) in der Hochschule Meißen. Und es wird nicht der Letzte sein, versprach der Minister. Verwaltung folgt klaren Regeln. Doch Minister Schuster kam, um mit solchen Regeln zu brechen. Er begann nicht mit der Laudatio auf Staatssekretär Thomas Popp, der zum Honorarprofessor berufen wurde. Er zückte zunächst eine Urkunde und bat Professor Frank Nolden auf die Bühne, um zu gratulieren. Der Rektor der Hochschule Meißen erhielt seine Ernennungsurkunde, die ihm ab September dieses Jahres für weitere fünf Jahre zum Chef der Hochschule ernennt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!