Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Meißen
Merken

Wenn nur noch orthopädische Maßschuhe helfen

Die Werkstatt der Familie Roßberg gibt es bereits seit vier Generationen. Mittlerweile ist der Traditionsbetrieb letzter Lederreparateur in der Meißner Altstadt.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In seiner Werkstatt kann Jens Roßberg alle Arbeiten am orthopädischen Schuh vornehmen - die nötigen Maschinen dafür sind alle da.
In seiner Werkstatt kann Jens Roßberg alle Arbeiten am orthopädischen Schuh vornehmen - die nötigen Maschinen dafür sind alle da. © Claudia Hübschmann

Meißen. Das Schuhmacherhandwerk hat in Meißen eine lange Tradition. Im Jahre 1909 übernahm der Urgroßvater von Jens Roßberg das bestehende Geschäft in der Meißner Neugasse. Sein Sohn Friedrich Roßberg führte nach bestandener Prüfung zum Orthopädie-Schuhmachermeister 1953 die Orthopädieschuhtechnik in seinem Betrieb ein. Die Tradition wurde in der Familie Roßberg weitergeführt und liegt nun seit 2006 in den Händen von Jens Roßberg, somit bereits in der vierten Generation.

Ihre Angebote werden geladen...