Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Meißen
Merken

Dorfliebe-Tour in Nossen: Politik trifft Dorf

Am Mittwoch kommt die CDU-Landtagsabgeordnete Daniela Kuge nach Heynitz, um mit den Einwohnern ins Gespräch zu kommen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Am Mittwoch macht die Dorfliebe-Tour in Heynitz bei Albrecht-Eis Halt.
Am Mittwoch macht die Dorfliebe-Tour in Heynitz bei Albrecht-Eis Halt. © Daniela Menzel

Nossen. Die Dorfliebe-Tour der Konrad-Adenauer-Stiftung macht am Mittwoch, 10. Juli, von 16 bis 18 Uhr, im Nossener Ortsteil Heynitz halt, und zwar bei Albrecht-Eis in der Heynitzer Straße 56. Eingeladen dazu ist auch die Landtagsabgeordnete Daniela Kuge (CDU). Die Dorfliebe-Tour bietet ein offenes Gesprächsformat für den ländlichen Raum, da sich Politik auf den Dörfern oft anfühle, als wäre sie weit weg. Es ist ein Austausch, bei dem die Einwohner der Region zu Wort kommen sollen, informiert die Vorsitzende der CDU-Ortsgruppe Klipphausen, Daniela Menzel. Fragen wie, was die Dorfgemeinschaft in unserem Landkreis ausmacht oder was die Einwohner bewegt, sollen dabei beantwortet werden. Eine Gelegenheit für die Menschen, ihre Fragen und Wünsche zu äußern. (ub)