Riesa
Merken

Von der Fahrbahn gedrängt

Nach einem Unfall mit hohem Sachschaden sucht die Polizei nach dem Verursacher.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Symbolfoto
Symbolfoto © dpa

Wermsdorf. Der Fahrer eines Pkw Mercedes, der am Dienstagmittag auf der Bundesstraße 6 von Oschatz in Richtung Calbitz unterwegs war, wurde kurz vor dem Ortseingang Calbitz von einem VW Golf überholt – trotz des hier geltenden Überholverbotes. Als ihm ein Pkw Audi entgegenkam, drängte der oder die Unbekannte den Pkw Mercedes rechtsseitig von der Fahrbahn. Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug, und der 27-jährige Fahrer verletzte sich schwer.

Der unbekannte Audi-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 60.000 Euro. Es wurden Ermittlungen wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen. (SZ)

Crash an der Einmündung

Lommatzsch. Zwei Pkw der Marke VW sind am Dienstagvormittag an der Zufahrt von Petzschwitz auf die S 32 zusammengestoßen.

Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 11.000 Euro. (SZ)