merken
Meißen

Scheibe von Geschäft zerstört

Bei einem Einbruchversuch richteten die Täter allerhand Schaden an.

Symbolfoto
Symbolfoto © dpa

Meißen. Unbekannte haben am Donnerstagabend versucht, in ein Geschäft an der Zaschendorfer Straße einzubrechen. Um in die Räume zu gelangen, zerstörten sie eine Scheibe. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 700 Euro. Ob die Täter etwas entwendet haben, ist Gegenstand weiterer polizeilicher Ermittlungen. (SZ)

Anzeige
Gemeinsam für Ihre Gesundheit
Gemeinsam für Ihre Gesundheit

Der Hallux valgus ist die häufigste, vor allem bei Frauen vorkommende, Fehlstellung im Bereich des Vorfußes. Oberärztin Alexandra Winter weiß mehr.

Drei Autos stießen zusammen

Zeithain. Beim Zusammenstoß dreier Fahrzeuge auf der B 98 ist am Donnerstagvormittag eine 34-Jährige verletzt worden. Sie war mit einem Seat in Richtung Zeithain unterwegs. In Höhe der Auffahrt zur B 169 fuhr sie auf einen verkehrsbedingt haltenden Dacia auf, an dessen Steuer ein 66 Jahre alter Fahrer war.

Durch den Aufprall wurde der Seat in den Gegenverkehr geschleudert, wo er mit einem Mercedes (Fahrer 66) kollidierte. Die 34-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen. Es entstand insgesamt rund 25.000 Euro Sachschaden. (SZ)

Mehr zum Thema Meißen