merken
Meißen.Lokal

Rezept der Woche

Heute ist ein ganz besonderer Tag: der Tag des mit Schokolade überzogenen Essens. Zur Feier des Tages gibts ein paar schokoladige Rezepte für die Seele.

Der Schoko-Tannenbaum macht nicht nur optisch etwas her, sondern ist auch geschmacklich für Groß und Klein ein echter Burner.
Der Schoko-Tannenbaum macht nicht nur optisch etwas her, sondern ist auch geschmacklich für Groß und Klein ein echter Burner. © Chefkoch

Der Spruch "Schokolade geht nicht zum Magen, sondern direkt zur Seele." ist nicht die Ausrede schokoladenvernarrter Naschkatzen, sondern es ist wirklich etwas Wahres dran. Natürlich enthält Schokolade viel Zucker und sollte in Maßen verzehrt werden. Aber dennoch macht es glücklich, da beim Verzehr unser Belohnungssystem aktiviert und der Neurotransmitter Dopamin sowie Endorphine ausgeschüttet werden. Zu Weihnachten setzt die Waage ohnehin aus und leckeres Essen darf ohne Hintergedanken genossen werden.

Schoko-Tannenbaum

Zutaten:

  • 2 Rollen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 4 EL Nutella
  • 1 Ei
  • etwas Puderzucker

Zur Zubereitung und zum Video gehts hier.

Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern

Zutaten:

  • 200 g Schokolade
  • 60 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 4 Stücke Schokolade für die Füllung

Zur Zubereitung und zum Video gehts hier.

Dessert geht doch immer noch rein - sogar nach jedem Festessen.
Dessert geht doch immer noch rein - sogar nach jedem Festessen. © Chefkoch

Rentierschokolade

Zutaten:

  • 200 g Vollmilchschokolade oder Zartbitterschokolade bzw. Kuvertüre
  • 10 Schokolinsen, rot
  • 20 Zuckerperlen (Augen-Dekor)
  • 10 Salzbrezeln (Mini-Brezeln)
  • 20 g Hagelzucker

Zur Zubereitung gehts hier.

Ein schönes selbstgemachtes Last-Minute-Geschenk für alle Naschkatzen zu Weihnachten.
Ein schönes selbstgemachtes Last-Minute-Geschenk für alle Naschkatzen zu Weihnachten. © Chefkoch

Weihnachtlicher Schoko - Sahne - Likör

Zutaten:

  • 6 Eier, davon das Eigelb (sehr frisch)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 250 ml süße Sahne
  • 200 g Schokolade
  • 1 TL Kaffee (löslicher)
  • 700 ml Weinbrand
  • Zimt, zum Aromatisieren
  • Nelken, gemahlen, zum Aromatisieren
  • Lebkuchengewürz, zum Aromatisieren

Zur Zubereitung gehts hier.

Mehr zum Thema Meißen.Lokal