Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sport
Merken

Von Meißen nach Paris: Die Heber testen ihre Olympiaform und loben die Veranstalter

Die internationale Gewichtheber-Elite zu Gast in Meißen: Die 33. Auflage um den Pokal der Blauen Schwerter nutzen viele Athleten als Generalprobe für die Olympischen Spiele. Deutsche Athleten werden in Paris aber fehlen.

Von Lucy Krille
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Gewichtheber-Welt schaute am Wochenende nach Meißen. In der Sportstätte Heiliger Grund duellierten sich mehr als 50 Sportler aus 16 Nationen.
Die Gewichtheber-Welt schaute am Wochenende nach Meißen. In der Sportstätte Heiliger Grund duellierten sich mehr als 50 Sportler aus 16 Nationen. © Norbert Millauer

Meißen. Der Pokal der blauen Schwerter ist zurück in der Weltspitze. Knapp drei Wochen vor dem Start der Olympischen Spiele in Paris haben Gewichtheber und Gewichtheberinnen aus aller Welt das Traditionsturnier als Stimmungstest genutzt. So kamen am Sonnabend in Meißen mehr als 50 Teilnehmende aus 16 Nationen zusammen, beobachtet von internationaler Presse und etwa 1.000 Zuschauenden.

Ihre Angebote werden geladen...