Meißen
Merken

Meißen: Unfall in Bohnitzsch sorgte für Stau

Am Donnerstagmorgen kam es zu einem Unfall auf der Bundesstraße 101. Die Sperrung der Bundesstraße sorgte für erheblichen Stau.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Polizei und Rettungskräfte wurden am Donnerstagmorgen zu einem Unfall auf die B 101 nach Bohnitzsch gerufen.
Polizei und Rettungskräfte wurden am Donnerstagmorgen zu einem Unfall auf die B 101 nach Bohnitzsch gerufen. © Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder

Meißen. Am Donnerstag kurz vor 8 Uhr waren zwei Fahrzeuge in einer leichten Kurve zwischen der Straßenmeisterei und den "Russenkasernen" kollidiert. Bei dem Frontalzusammenstoß zwischen dem Transporter und dem Caddy wurde nach SZ-Informationen einer der Fahrer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Unfallstelle musste darauf längere Zeit gesperrt werden, was in der Folge für erheblichen Stau in beide Richtungen sorgte. Neben medizinischen Rettungskräften und der Polizei waren auch die Kameraden der Meißner Feuerwehr im Einsatz. (SZ/asc)