SZ + Meißen
Merken

"Unser Problem sind nicht die Ausgaben, sondern die Einnahmen"

Der Leiter der Bauverwaltung von Käbschütztal möchte Bürgermeister werden. Der 55-Jährige zu Beweggründen und Zielen.

 4 Min.
Teilen
Folgen
Vom Leiter der Bauverwaltung auf den Bürgermeisterstuhl? Frank Müller kandidiert in Käbschütztal als Gemeindechef.
Vom Leiter der Bauverwaltung auf den Bürgermeisterstuhl? Frank Müller kandidiert in Käbschütztal als Gemeindechef. © Claudia Hübschmann

Seit sechs Jahren ist Frank Müller Leiter der Bauverwaltung in Käbschütztal. Jetzt bewirbt er sich um den Bürgermeisterposten. Der 55-Jährige ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Geboren wurde er in Riesa, seit 30 Jahren wohnt er im Lommatzscher Ortsteil Trogen. Von Beruf ist er Diplom-Ingenieur für Bauwesen. Frank Müller ist parteilos und tritt als Einzelbewerber an.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen