merken
Meißen.Lokal

Veranstaltungstipp: „Heisser Sommer“

Am 3. Juli 2021 startet das KULTUR OPEN AIR auf Meissner Plätzen. Hier unser heißer Tipp für Kinder und Erwachsene.

© Promofoto: Funny Fears (c) Thomas Mittmann

3. JULI | 19:00 Uhr „FUNNY FEARS - ODYSSEE EINES CLOWNS“

Spielort: Theaterplatz

Ein Solo von Tim Schreiber unter der Regie von Tom Quaas. Komposition: Peter Andreas

Ob Geburt, Schule Liebe, Familie, Beruf, Krankheit oder der Tod: das Scheitern oder die Angst davor spielen in fast allen Momenten des Lebens eine große Rolle. Der König des Scheiterns jedoch ist der Clown! Präzise vollführt er Saltos in Fettnäpfchen, kämpft sich durch alle Widrigkeiten in der Manege, nur um am Ende festzustellen, dass der Grund seines Auftritts schon längst vorbei ist. Warum wir darüber lachen? Weil es viel zu wahr ist. Wir erkennen uns und befreien uns durch das Lachen. Aus einer Furcht wird etwas Fröhliches, aus Ängsten FUNNY FEARS.

Tim Schreiber sucht sich als Pantomime stets Genre übergreifende Projekte, sei es mit Musikern aus Jazz und Klassik oder mit Comedians, wie zum Beispiel Olaf Schubert. An diesem Abend durchstreift er das Genre der Clownerie und begibt sich auf eine Odyssee des fröhlichen Scheiterns. Gemeinsam mit Tom Quaas (Regie) und Peter Andreas (Komposition) entstand FUNNY FEARS, von melodisch schräg, über Circus, Swing bis hin zu großem Drama. Auf dieser Musik, welche eigens für Streichquartett komponiert wurde, stolpert, tanzt, mimt, erzählt und spielt sich Tim Schreiber durch den Abend und führt uns zu den Grenzen des menschlichen Scheiterns.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.


3. JULI | 16:00 Uhr „Die Hase und der Igel“

Spielort: Theaterplatz

Ein rasantes Schauspiel für Kinder ab 4 Jahre mit mitreißenden Liedern vom Theaterduo Schreiber & Post

Szene: "Die Hase und der Igel"
Szene: "Die Hase und der Igel" © Promofoto: Theaterduo Schreiber & Post
Szene: "Die Hase und der Igel"
Szene: "Die Hase und der Igel" © Promofoto: Theaterduo Schreiber & Post
Szene: "Die Hase und der Igel"
Szene: "Die Hase und der Igel" © Promofoto: Theaterduo Schreiber & Post

Es war an einem schönen Sonntagmorgen, der Himmel war blau, die ersten Blätter bunt und ein Wind pfiff übers Stoppelfeld. Für den Igel hätte es ein schöner Tag werden können, wenn da nicht die Hase gewesen wäre. Die hält sich für was Besseres, denkt sie könnte alles und gemein ist sie obendrein. Das kann der Igel nicht auf sich sitzen lassen und fordert sie zu einem Wettrennen heraus…

Ein rasantes Schauspiel mit mitreißenden Liedern, bei dem der Kurzbeinige hofft, der Langbeinigen endlich eins auswischen zu können.

Heisser Sommer

"Heisser Sommer" ist eine Initiative des Theater Meißen mit dem Theater-Förderverein und der Stadt Meißen, um einen phantasie- und freudvollen Impuls in die Stadt zu senden und viele Plätze von Juli bis September mit einem Kultur OpenAir zu beleben.

Hinweis vom Veranstalter: Alle Veranstaltungen finden ausschließlich bei SCHÖNEM WETTER statt. Im Falle von extremen Wetterverhältnissen (Starkregen, Gewitter, Sturm) muss die jeweilige Veranstaltung leider ersatzlos ausfallen. Für die Veranstaltungen auf dem Theaterplatz stehen Stühle bereit. Bringen Sie sich aber gern einen eigenen Sitzplatz mit.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Mehr zum Thema Meißen.Lokal