Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Meißen
Merken

Meißen: Vereint am Teich am Rande der Stadt

In Zaschendorf schätzen und pflegen viele Anwohner die Gemeinschaft – beim Verschönern des Geländes am Teich ebenso wie beim Feiern.

Von Harald Daßler
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Mit einem Teichfest feierten die Zaschendorfer kürzlich erst am aufgeräumten und neu gestalteten Gelände am Teich im Zentrum des vor über 100 Jahren eingemeindeten Dorfes.
Mit einem Teichfest feierten die Zaschendorfer kürzlich erst am aufgeräumten und neu gestalteten Gelände am Teich im Zentrum des vor über 100 Jahren eingemeindeten Dorfes. © Verein

Meißen. Das Quaken der Frösche dringt in die abendliche Stille – hier am Rand der Stadt. Der Teich, aus dem die Natur sich meldet, ist so etwas wie ein Zentrum in Zaschendorf. Mehr als 100 Jahre ist es her, als das Dorf mit seinen Bauernhöfen und Handwerksbetrieben eingemeindet wurde, berichtet Daniela Tenner. Sie ist stellvertretende Vorsitzende des Vereins, in dem sich viele Zaschendorfer vor vier Jahren zusammenfanden.

Ihre Angebote werden geladen...