Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Meißen
Merken

Wenn Liebe zum Verbrechen wird

Ein junger Mann ist des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern angeklagt. Warum er dem Gefängnis gerade so entgeht.

Von Jürgen Müller
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Liebe wird zum Verbrechen, wenn Geschlechtsverkehr mit Minderjährigen ausgeführt wird.
Liebe wird zum Verbrechen, wenn Geschlechtsverkehr mit Minderjährigen ausgeführt wird. © dpa

Meißen. Der 26-Jährige fühlt sich sichtlich unwohl. Das ist verständlich, schließlich sitzt er vor dem Meißner Jugendschöffengericht, ist eines Verbrechens angeklagt. Schweren sexuellen Missbrauch von Kindern in zwei Fällen wirft ihm die Staatsanwaltschaft vor. Das Gesetz sieht dafür eine Strafe nicht unter zwei Jahren vor, für jede Tat. Wird er also verurteilt, droht ihm eine unbedingte Haftstrafe.

Ihre Angebote werden geladen...