merken
Meißen.Lokal

Wie verbringen Sie Weihnachten? - Teil 1

Weihnachten ist für Viele die schönste Zeit im Jahr. Und bei jedem ist es trotz weitverbreiteter Traditionen ein wenig anders. Rede und Antwort steht heute...

Für jeden hat Weihnachten eine ganz andere spezielle Bedeutung.
Für jeden hat Weihnachten eine ganz andere spezielle Bedeutung. © Unsplash/Chad Madden

...Herr Marcel Noack vom Quartiersmanagement Stadt Meißen.

„Wie verbringen Sie eigentlich das Weihnachtsfest?“

„Weihnachten ist eigentlich jedes Jahr eine liebevolle Katastrophe. Wie koordiniert man die lieben Verwandten? Man möchte ja auch keinen vernachlässigen, das hängt einem dann Ewigkeiten hinterher. Eltern, Schwiegereltern, Geschwister, Tanten, Onkels, Nichten und Neffen. Da stellt sich die Frage: Wen lädt man ein?

In diesem Jahr ist es zwar einfacher, aber nicht deswegen schöner. Wir feiern nur im ganz kleinen, erlaubten Kreis."

„Haben Sie Geschenkewünsche?“

„Ich denke immer, dass ich schon zu groß bin, um mir Geschenke vom Weihnachtsmann zu wünschen. Ulkigerweise bekomme ich aber trotzdem Geschenke, manchmal auch welche, die kein Mensch braucht.“ (er lacht) „Einige Weihnachtsgaben lagere ich dann ca. 10 Jahre im Keller bis die Zweckbindungsfrist abgelaufen ist. Ich hoffe, dass das keiner von meinen Verwandten liest.“ Und wieder muss Herr Noack herzlich lachen. Wir hoffen, seine Verwandten auch.

Im nächsten Jahr muss sich nun Herr Noack hoffentlich wieder die Frage stellen: Wen lade ich denn von der vielen Verwandtschaft ein?

Mehr zum Thema Meißen.Lokal