merken
PLUS Meißen

Winzer machen auf sich aufmerksam

Botschaften, Angebote und Veranstaltungshinweise flimmern künftig über eine neue Werbeanlage.

Eine neue Werbeanlage wurde im Auftrag der Winzergenossenschaft an der Großenhainer Straße aufgestellt.
Eine neue Werbeanlage wurde im Auftrag der Winzergenossenschaft an der Großenhainer Straße aufgestellt. © Manja Licht

Meißen. Eine neue Werbeanlage hat die Sächsische Winzergenossenschaft (WG) an der Großenhainer Straße aufstellen lassen. Auf dem, mit zwei Großbildschirmen ausgestatteten Pylon, wollen die Winzer Einheimische und Besucher der Stadt noch besser auf sich aufmerksam machen, wie WG-Marketingchefin Manja Licht informiert.

Die Anlage, die von den Büros der Winzergenossenschaft aus per Mausklick gesteuert werden kann, soll für den Meißner Wein werben, aber auch auf Veranstaltungen in der Weinerlebniswelt sowie auf besondere Angebote der Vinothek aufmerksam machen. "Mit den neuen technischen Möglichkeiten dieser Anlage können wir uns besser in der Öffentlichkeit präsentieren und schneller reagieren", sagt Manja Licht.

Anzeige
Verkaufstalente vor!
Verkaufstalente vor!

HOLDER aus Dresden sucht ab sofort Mitarbeiter im Telefon- und Innendienstvertrieb (m/w/d).

Die Anlage, die mithilfe eines Kranfahrzeugs aufgestellt wurde, ersetzt eine alte Werbeanlage, die im Zuge der Straßenerneuerung an der Großenhainer Straße demontiert werden musste. Eigentlich sollte der neue Pylon bereits im vorigen Jahr aufgestellt und in Betrieb genommen werden. Wegen der Corona-Pandemie war es zu Verzögerungen gekommen. (SZ/da)

Mit schwerer Technik wurden Pylon und Großbildschirme montiert.
Mit schwerer Technik wurden Pylon und Großbildschirme montiert. © Manja Licht

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen