merken
Meißen.Lokal

Wohin mit dem alten Weihnachtsbaum?

In einigen Haushalten steht jetzt am Wochenende das große Abschmücken an. Doch wo kann man seinen Weihnachtsbaum entsorgen?

Für die Entsorgung der Weihnachtsbäume schaffen die Abfallzweckverbände der Städte eine einfache Lösung.
Für die Entsorgung der Weihnachtsbäume schaffen die Abfallzweckverbände der Städte eine einfache Lösung. © Pixabay.com

Die Zeit ist ran - Weihnachten ist allmählich vorbei und bei dem ein oder anderen Weihnachtsbaum kann man schon gar nicht mehr vorbeigehen, ohne dass man danach erst einmal saugen darf. Also heißt es ab mit dem schönen Schmuck und den Lichtern und raus aus der Stube. Doch was dann? Auf jeden Fall nicht einfach irgendwo abstellen oder gar in den Wald zum Verrotten schaffen. Das kann hohe Bußgelder nach sich ziehen.

Erlaubt ist das Entsorgen in der Biotonne, wenn der Baum vorher in kleine Einzelteile zersägt wurde. Außerdem stellt der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal an bestimmten Sammelplätzen die kostenfreie Entsorgung der Weihnachtsbäume bereit.

Entsorgungsstandorte Meißen

An folgenden Standorten können an bestimmten Tagen Weihnachtsbäume kostenfrei entsorgt werden:

  • Fellbacher Straße 3, Wertstoffcontainerplatz: Dienstag, 12.01.2021

  • Leitmeritzer Bogen, Ecke Aritaring: Dienstag, 12.01.2021

  • Leinpfad, Parkplatz Elbe: Dienstag, 12.01.2021, Mittwoch, 27.01.2021

  • Siebeneichener Straße, Elbeparkplatz: Dienstag, 12.01.2021

  • Goethestraße , Ecke Schillerstraße, Parkplatz: Dienstag, 12.01.2021, Mittwoch, 27.01.2021

  • Berghausstraße , Ecke Gerichtsweg, gegenüber Garagen, Wertstoffcontainerplatz: Dienstag, 12.01.2021, Mittwoch, 27.01.2021

Im gesamten Januar kann man seinen Weihnachtsbaum auch beim Wertstoffhof des ZAOE (Am Wall 7) kostenlos entsorgen.

Mehr zum Thema Meißen.Lokal