merken

Metalldiebe treiben ihr Unwesen

Die Täter waren am vergangenen Wochenende und in der Nacht zum Dienstag im Raum Görlitz unterwegs. Auch vor einem großen Industriedenkmal machten sie nicht Halt.

© dpa

In der Nacht zum Dienstag haben unbekannte Täter Kleinkabel vom Museums-Schaufelradbagger an der Berzdorfer Straße in Hagenwerder im Wert von 500 Euro gestohlen. Dabei verursachten die Diebe 5000 Euro Sachschaden.

Sächsische.de zum Hören!

Zu Hause, unterwegs, in der Pause – Sächsische.de kann man nicht nur lesen, sondern auch immer und überall hören. Hier befinden sich unsere Podcasts.

Ein ähnlicher Fall ereignete sich am Dienstagvormittag in einem Mehrfamilienhaus an der Bahnhofstraße. Die Diebe beschafften sich hier über den Keller gewaltsam Zugang zu dem in der Sanierung befindlichen Gebäude. Dort wurden Metallabdeckungen und Metallkabel entwendet. Der Gesamtschaden wurde mit circa 2.000 Euro beziffert. Das teilt die Polizeidirektion Görlitz mit. (SZ)