Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Wasserschäden, Betriebskosten, CO₂-Steuer: Die aktuellen Probleme der Mieter

Komplizierte Gesetze, schwierige Abwägungen und eine gute Nachricht: Der Mieterverein Dresden und Umgebung sagt, was es Neues gibt und wie man sich verhält.

Von Heike Sabel
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Betriebskostenabrechnung zu verstehen, wird für Laien immer schwieriger.
Die Betriebskostenabrechnung zu verstehen, wird für Laien immer schwieriger. © dpa-tmn

Wenn in der Mietwohnung etwas nicht so ist, wie es sein soll, muss es in Ordnung gebracht werden. Klar. Doch wie und was ist zum Beispiel bei einem Wasserschaden zu beachten? Darf man einfach die Miete mindern und wie entwickeln sich die Betriebskosten? Die Antworten darauf und auf weiter Fragen hat Rechtsberater Florian Bau vom Mieterverein Dresden und Umgebung.

Ihre Angebote werden geladen...