merken

Döbeln

Mini-Schotten messen sich

20 Mini-Highlander trotzten dem kalten regnerischen Wetter und kämpften tapfer um den Sieg.

Karl warf hier im Bild den Strohsack besonders weit.
Karl warf hier im Bild den Strohsack besonders weit. © Lars Halbauer

Leisnig. Bereits zum zweiten Mal konnten sich Kinder von sechs bis zwölf Jahren bei den sogenannten Highland Games im Rahmen des Sportfestes des SV Altenhof in den Disziplinen Strohsackweitwerfen, Steinweitwurf und Hufeisenwerfen messen. 

Angelehnt an die legendären Wettbewerbe der Schotten auf der britischen Insel, trotzten 20 Mini-Highlander dem kalten regnerischen Wetter und kämpften tapfer um den Sieg. 

Anzeige
Dentalstudio sucht Zahntechniker!

Das Dentalstudio Hartha im Herzen Sachsens sucht einen Zahntechniker für sein Team!

Vielleicht wird es im kommenden Jahr eine Neuauflage des Wettbewerbes geben, blickte Mitveranstalterin Angelika Kolitsch voraus. Sie freute sich über die rege Teilnahme trotz des schlechten Wetters. (DA)