merken

Dresden

Mini-WM: Von jedem Team ein Kurz-Video

Aus Dresden waren zehn Teams bei der SZ-Mini-WM am 26. Mai im Harbig-Stadion dabei - Bannewitz, Pillnitz, Trachenberge, Dobritz, Döltzschen, Zschachwitz, Weixdorf und der FFC Fortuna sowie die Teams Helios 24 und  Sachsenwerke.

Die Mädchen vom FFC Fortuna Dresden spielten im Trikot der Niederländer und wurden in ihrer Vorrundengruppe Siebenter. ©  Moritz Müller

Erst ein feierlicher Einmarsch der Nationalmannschaften wie bei einer echten WM, dann sieben Stunden Fußball, in denen jedes C-Jugend-Team mindestens sieben Spiele bestritt, am Ende ein spannendes Finale und eine Abschlusszeremonie, bei der jeder Spieler eine Medaille mit nach Hause nahm.

Bei all dem hat Kameramann Eric Schmidt die jungen Kicker und ihre Betreuer begleitet. Jetzt hat er davon 32 Kurzvideos produziert - von jedem Team eins.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Karrieretag bei ENSO in Großenhain

Neue Kollegen gesucht!

In unserer kleinen Videothek lassen sich die Filme einzeln auswählen. Da sie nur den Abonnenten von sächsische.de frei zugänglich sind, haben wir hier ein Sonderangebot hinterlegt, mit dem man besonders günstig einen Zugang zu unseren Plus-Beiträgen bekommt. Einfach den Code "glückskeks" auf folgender Seite eingeben:

➡ Zum Sonderangebot ⬅ 

Hier geht es zu den Videos mit den 32 Teams

Die anderen neun Dresdner Teams sind in der Bildergalerie zu finden.