merken
Zittau

Mit 2,5 Promille auf dem Fahrrad

Der junge Mann fuhr am späten Dienstagabend in Schlangenlinien durch Zittau.

©  dpa (Symbolbild)

Eine Streife des Polizeireviers Zittau-Oberland hat am späten Dienstagabend eine berauschte Fahrradtour beendet. Die Beamten beobachteten einen jungen Mann, der mit seinem Bike in Schlangenlinien auf der Christian-Keimann-Straße unterwegs war. Die anschließende Kontrolle inklusive eines Atemalkoholtests erbrachte einen Wert von umgerechnet 2,5 Promille. Es folgte eine Blutentnahme. Den 29-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. 

Mehr lokale Artikel:

TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region!

www.sächsische.de/zittau

www.sächsische.de/loebau

Mehr zum Thema Zittau