merken

Hoyerswerda

Mit dem Ikarus-Bus ins Seenland

Jetzt anmelden für die Fahrt am 27. April!

Das ist der Ikarus-Reisebus, mit dem's am 27. April ins Seenland geht. © Foto: Benjamin Kramer

Für Sonnabend, den 27. April, wird eine Fahrt mit dem Oldtimer-Bus der Verkehrsgesellschaft Hoyerswerda angeboten. Im Rahmen der Besuchertage Lausitzer Seenland geht es mit dem Ikarus 55 aus dem Jahre 1971 von Hoyerswerda zum Besucherbergwerk F 60 Lichterfeld und zurück. Man kann die nostalgische Fahrt genießen und dabei vom Gästeführer eine Menge Wissenswertes zu den Attraktionen und Seen, an denen man während der Bustour vorbeikommt, erfahren. Nach dem dreistündigen Aufenthalt an der F 60 geht es im Oldtimerbus zurück nach Hoyerswerda. Erwachsene zahlen 35 Euro, Kindern 30 Euro. In den Leistungen inbegriffen ist die Rundfahrt mit Reiseleitung nach Lichterfeld über Lieske mit Stopp am Rostigen Nagel, Rückfahrt mit Stopp am Großräschener See und Senftenberger See im Bereich Großkoschen. Abfahrt/Ankunft sind in Hoyerswerda an den Haltestellen am Lausitzer Platz und am Marktplatz möglich. Los geht es am Lausitzer Platz um 9 Uhr, Ankunft etwa 17 Uhr. (red/US)

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Mit sz-Reisen um die ganze Welt 

sz-Reisen weckt wieder das Fernweh: 2019/20 können Sie wieder gemeinsam mehr erleben.

Verbindliche Voranmeldung: bei der Touristinformation Hoyerswerda bis zum 23. April unter Telefon 03571 2096-170; E-Mail: [email protected]