merken

Döbeln

Mit dem Teelicht zur Votingparty

Am heutigen Freitag ab 19.30 Uhr soll es auf dem Obermarkt wieder mächtig leuchten.

Bitte heute wieder viel Licht mitbringen zur Votingparty in Waldheim!! © Pixabay

Waldheim. Viele der Gäste der zweiten Votingparty für das MDR Jump-Osterfeuer haben sich eine dritte gewünscht. Die Organisatoren machen es möglich und diesmal ganz besonders spannend.

Sie sprechen von einigen Überraschungen und lassen sich nichts Genaues entlocken. Aber sie geben auf Facebook einen Tipp: „Folgt dem Mann mit dem Megafon“.

Anzeige

Multimedial- digital- interaktiv- immersiv!

Das ehemalige Heizkraftwerk in Leipzig Lindenau/Plagwitz hat sich innerhalb von kurzer Zeit in ein Zentrum für digitale Kunst und Kultur verwandelt.

Natürlich sollen auch wieder „Millionen Lichter“ leuchten. Deshalb Lampen, Taschenlampen, Lichterketten und alles was leuchtet mitbringen, auch – und das scheint wichtig zu sein – pro Teilnehmer mindestens ein Teelicht.

Die Party, bei der wieder alle gemeinsam für Waldheim voten wollen, beginnt am heutigen Freitag  um 19.30 Uhr auf dem Obermarkt und endet gegen 22 Uhr. Dort stehen auch Speisen und Getränke bereit.

Jetzt heißt es, nicht nachlassen. Am Wochenende müssen die Handys glühen, um den Wettstreit mit Burg und Zeulenroda-Triebes für Waldheim zu entscheiden. Während Burg vom letzten Platz nicht loskommt, liefern sich Zeulenroda und Waldheim scheinbar ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Sie wechseln sich immer wieder auf dem ersten Platz ab. Deshalb weiter kräftig voten, voten, voten. (DA/rt)

www.jumpradio.de/aktion/osterfeuer